Company logo
Sie sind hier: Home » Widmung

Drei Jahre später....

 

Die Schulklasse von Celine hat Abschied genommen. Zum Ende Ihrer Grundschule haben die Mitschüler von Celine ein Zeichen gegen das Vergessen gesetzt.

Die Grabsteine wurde vom Vater eines Mitschülers gestiftet.

 

Noch immer vermisse ich das Engagement der Bevölkerung, so etwas zukünftig zu verhindern.

 

Es war am 30. April 2005

2005 und 2008
2005 und 2008

 

Widmung

 

Diese Seiten sind Fatum und ihren Kindern Celine und Leif gewidmet. Sie sind in Rheinfelden von ihrem Ehemann und Vater heimtückisch am 30.4.2005 ermordet worden.

 

Meinem Freund Reinhard widme ich ebenfalls diese Seite. Er brachte sich um, weil Psychiater und Mutter in dem Augenblick versagten, wo er deren Unterstützung am dringendsten brauchte. Und niemand wird sie zur Rechenschaft ziehen.

 

Viele Anzeichen wurden übersehen und die Familie geriet in soziale Isolation.

Es ist schlimm, dass es nicht verhindert wurde. Ebenso schlimm ist es aber auch, dass sie vergessen wurden und sich nichts änderte. 

 

Die Gräber gerieten in Vergessenheit, die Namensschilder sind unleserlich geworden. Kein Grabstein wurde aufgestellt, keine Gedenktafel angebracht und auch keine Meldestelle für auffällige Ehemänner eingerichtet.

Das Leben geht weiter, als ob nichts geschehen wäre. Und es kann jederzeit wieder passieren.

 

 

 

Der Traum

 

Du schaust aus dem Fenster und Du siehst nur Nebel.

Sonst ist alles weiss, weiss wie der Schnee und weiss wie die Wolken.

Du gehst an die Tür und öffnest sie;

der kalte Wind blässt Dir direkt ins Gesicht.

 

Du gehst den schmalen Weg vor Deiner Tür entlang.

Das einzige, was Du siehst, ist ein kleines, schwaches Licht, dass durch den Nebel schwer zu erkennen ist. 

Du bekommst auf einmal das Verlangen, an das Licht zu gehen.

Du willst hinlaufen, doch der Weg hört einfach nicht auf. Das Licht wird immer schwächer und schwächer. Nun fängst Du an dem Licht hinterher zu rennen, doch nun ist es weg.

 

(Denise Weber, Schülerin aus Lörrach 2008)